Auszubildende/r bzw. Umschüler/in zur/m Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

Die Gemeinde Raubling betreibt in Großholzhausen ein Freibad mit 1.800 qm Wasserfläche, großzügiger Liegewiese und durchschnittlich 50.000 Besuchern im Jahr. Die Wasseraufbereitung erfolgt mittels Mehrschichtfiltration und einer Chlorgasanlage.

        Wir suchen zum 01.09.2023 eine/n Auszubildende/n

                                        bzw.

                            eine/n Umschüler/in

                                     zum/zur

           Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

Für die Sicherheit , Sauberkeit und den reibungslosen Betrieb in Frei- und Hallenbädern sind qualifizierte Fachangestellte für Bäderbetriebe verantwortlich. Die praktische Ausbildung erfolgt im Freibad in Großholzhausen und im Hallenbad in Rosenheim. Theoretische Kenntnisse werden im Blockunterricht an der Berufsschule Lindau vermittelt. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre, eine Umschulung mit vorheriger abgeschlossener Ausbildung dauert 2 Jahre.

Bewerbung starten - Öffnet sich in einem neuen Fenster

Unsere Anforderungen

  • Mindestens qualifizierenden Hauptschulabschluss
  • Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern und Sport
  • Körperliche Fitness und Spaß am Schwimmen
  • Spaß am Umgang mit Menschen
  • Sicheres, gepflegtes und freundliches Auftreten sowie sehr gute Umgangsformen

Ihre Aufgaben

Die Ausbildung umfasst:

  • Planung und Organisation des Aufsichtsdienstes
  • Rettungsmaßnahmen und Versorgung von Verunglückten
  • Pflege und Wartung technischer Anlagen
  • Regelung und Überwachung der Wasserqualität
  • Gestaltung und Erteilung von Schwimmunterricht
  • Grünanlagenpflege
  • Planung und Mitwirkung bei Events (z.B. Sommernachtsschwimmen)

Wir bieten

  • Ein abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet
  • In der Regel Übernahme nach der Ausbildung bei guten Leistungen
  • Ausbildungsvergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVAöD)
  • Zusätzlich wird ab dem 17. Lebensjahr die im öffentlichen Dienst übliche betriebliche Altersversorgung gewährt

Weitere Informationen

Ihr Interesse ist geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 13.02.2023 online unter https://www.raubling.de/rathaus/stellen.html

Für nähere Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Landprecht, mit der Telefonnummer 08035/8705-15 zur Verfügung.

 

Gemeindeverwaltung Raubling

Bahnhofstraße 31

83064 Raubling

Hinweise zur Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online